Uhrzeit

FSJ / BFD
FSJ / BFD PDF Drucken E-Mail


Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst

Wenn Sie...


mindestens 18 Jahre alt sind

  • nach der Schule noch nicht wissen, welche Ausbildung oder welchen Beruf Sie ergreifen wollen,
  • in einen sozialen Beruf hineinschnuppern möchten und Interesse haben, mit Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung zu arbeiten
  • nach der Schule erst einmal etwas Praktisches machen möchten, was Ihnen Spaß macht,
  • die Wartezeit auf einen Ausbildungsplatz oder Studienplatz sinnvoll nutzen möchten,
  • neue Erfahrungen sammeln und Ihre eigenen Fähigkeiten und Grenzen kennen lernen wollen,

… dann machen Sie doch ein Freiwilliges Soziales Jahr an unserer Schule!


Unsere Tätigkeitsbeschreibung:

  • Förderung einzelner Kinder.
  • Unterstützung der Kinder im Unterricht.
  • Schwerpunkt im Unterricht sind pädagogisch unterstützende und pflegerische Tätigkeiten.
  • Anleitung, Hilfen und Unterstützung bei lebenspraktischen Aufgaben der Schülerinnen z.B. beim Kochen, Tischdecken, Einkaufen, Aufräumen etc.


FSJ / BFD


Erfahrungen an unserer Schule:

"Ich heiße Emre Yildiz und bin 20 Jahre alt. Momentan absolviere ich mein FSJ an der Schule auf dem Sandberg – zuvor habe ich mein Fachabi gemacht. Das FSJ habe ich angefangen um die Zeit zum Ausbildungseinstieg zu überbrücken, da ich noch nicht sicher war in welche Richtung ich beruflich gehen werde. Vor meinen FSJ hätte ich es mir nicht vorstellen können, dass ich mit den Herausforderungen an einer Förderschule zurecht komme - doch im Gegenteil. Die vielen positiven Erfahrungen in meinem FSJ haben mich sehr bereichert und mich auf eine zukünftige Arbeitswelt vorbereitet."  


"Ich heiße Mert Sahin, bin 22 Jahre alt und bin FSJler auf dem Sandberg. Bevor ich mein FSJ begonnen habe, habe ich meine Fachhochschulreife absolviert. Ich habe mich für ein FSJ entschieden, weil ich eine neue Perspektive der Arbeitswelt kennenlernen wollte. Am Anfang konnte ich es mir nicht vorstellen, an einer Förderschule für geistige Entwicklung zu arbeiten. Doch das FSJ hat mir gezeigt, wie liebenswert die Kinder und Jugendlichen sind und wie viel Spaß man mit ihnen haben kann. Die Entwicklung der Schüler*innen begleiten und sehen zu können ist was sehr schönes. Auch das Kollegium ist wunderbar -  sehr sympathische und nette Menschen. Ich bereue es nicht, ein FSJ auf dem Sandberg gemacht zu haben."


Aktuell: Für das kommende Schuljahr 2020/21 haben wir noch offene Stellen.


Über eine Bewerbung würden wir uns sehr freuen! Ansprechpartnerinnen: Frau Riemekasten und Frau Schneider.

Bei Interesse an einer Tätigkeit im Freiwilligen Sozialen Jahr oder im Bundesfreiwilligendienst gerne eine Kurzbewerbung an folgende Mail-Adresse senden:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Flyer zum Download:

Flyer FSJ zum Download






Weitere Informationen zum FSJ und BFD finden Sie auf den Seiten des Deutschen Roten Kreuzes:

http://www.freiwilligendienste.drk.de/